Wir über uns

 

Zum 1. Januar 2018 hatte die AH-Sparte der TuS-Fußballabteilung 55 Mitglieder.

 

Jedes AH-Mitglied zahlt, neben dem Mitgliedsbeitrag an den TuS, zusätzlich einen AH-Jahresbeitrag in Höhe von 40 Euro. Mit dem Gesamtbetrag werden die unterschiedlichen Aktivitäten der AH-Sparte im Jahresverlauf finanziert. Der Jahresbeitrag ist bis spätestens Ende April jeden Jahres an AH-Kassierer Horst Schneider zu zahlen, er kann aber auch überwiesen werden. Infos über die Bankverbindung bei Horst Schneider.

 

Ein genaues Datum, wann die AH-Sparte innerhalb der Fußballabteilung gegründet wurde, ist nicht bekannt. Ein Foto belegt aber, dass schon 1937 eine Altherrenmannschaft des TuS Wiebelskirchen existierte, so dass man davon ausgehen kann, dass die AH-Sparte in diesem Jahr (2017) 80 Jahre alt wird.       

 

 

Die Alten Herren des TuS

         im Jahr 1937

 

Im Lauf der Jahre und Jahrzehnte wurde die AH-Sparte zu einem wichtigen Eckpfeiler innerhalb der Fußballabteilung. Heute sind die Alten Herren aus dem Abteilungsgefüge nicht mehr wegzudenken, weil sie ein ganz wichtiges Standbein der zweitgrößten Abteilung des TuS sind. Ob beim Bau des TuS-Haisje, bei der Umgestaltung unseres Sportplatzes oder als Helfer bei Vereinsveranstaltungen - ohne jetzige und frühere AH-Mitglieder wäre mit Sicherheit manches anders gelaufen. Letztes Beispiel war der Bau der Grillhütte im Rösen-Park, die von der AH nicht nur in Eigenregie erstellt, sondern auch größtenteils finanziert wurde.

 

 

 

                                                       Einweihung der Grillhütte

                                                        am 30. Juli 2012

 

Neben all diesem Engagement steht der Fußball natürlich im Mittelpunkt. Zwei Mannschaften, eine AH A/B und eine AH C, nehmen am Spielbetrieb teil. Beide in Kooperation mit der SVGG Hangard. Sowohl die AH A/B als auch die AH C wurden in den vergangenen Jahren mehrmals Stadtmeister im Hallenfußball. Im Dezember 2015 feierte unser eigenes AH-Hallenturnier, das im Dezember 1975 erstmals durchgeführt wurde, 40. Geburtstag. Im Dezember 2017 wird das Turnier zum 40. Mal stattfinden.

Neben vielen sportlichen und gemeinnützigen Aktivitäten ist die Geselligkeit bei den Alten Herren ein ganz wichtiger Faktor. Seit vielen Jahren sind der Neujahrsempfang, das Sommerfest, eine Fahrradtour im August und eine Mehrtagesfahrt in die Vogesen feste Programmpunkte im Jahresverlauf.  Alle weiteren Aktivitäten unter "Veranstaltungen/Termine".                                                                                                    hb

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel